Zwei Monitore, Zoom, Navigation auf Zweitmonitor

Hilfsmittel für Blinde und Sehbehinderte. Alles was den Alltag erleichtert.
Mynthia
Beiträge: 2
Registriert: 30.09.2020
von Mynthia » 30.09.2020, 17:35
Hallo!

Ich heiße Jeannine und bin seit Geburt Sehbehindert und komme mit Sehhilfe auf 25% Sehkraft mit eingeschränktem Sehfeld. Ich habe auf Arbeit seit 2000 ein Lesegerät mit eigenem Monitor im Einsatz, dass 2007 ausgetauscht wurde. Erst seit Anfang des Jahres lasse ich den für das Lesegerät verwendeten Monitor über den PC laufen. Somit kann ich auswählen, ob er als Zweitbildschirm genutzt wird oder für das Lesegerät.

Ich arbeite mit 125% Zoom bei Windows 10, den ich hin und wieder auf 100% runterschalten muss, damit ich gewisse Programme vollständig angezeigt bekomme. Ich wollte den Zoom für den Zweitmonitor anpassen, da er ja logischerweise hinter dem Lesegerät steht. Ich kann angezeigte PDF zwar zoomen, aber die Menüleisten sind mir zu klein. Grundsätzlcih arbeite ich schon viel mit Tastenkombis. Wenn ich nun den Zoom höher gestellt habe, ist dieser ja Benutzerdefiniert. Ich kann also nicht schnell den Hauptmonitor auf 100% stellen. Stelle ich den Zoom hier um, muss ich mich erst ab- und wieder anmelden. Die Bildschirmlupe ist für mich eigentlich too much, weil ich nicht sooo schlecht sehe. Ich bin da eher so eine Randerscheinung. Kennt jemand IZoom von Reinecker und kann mir der/diejenige vielleicht sagen, ob damit ein schneller Zoomwechsel für mehrere Monitore möglich ist? Alternativen nehme ich auch gern!

Dann geht es um die Navigation im PDF auf dem Zweitbildschirm:
Gibt es sowas wie den Schlitten für das Lesegerät als Hardware für den PC? Ich kenne die Kombi Shift und Pfeil rechts/links, aber ich hatte mir sowas wie ein Touchpad gedacht, wo quasi dorthin wische, wo ich hin will.

Und eine allgemeine Frage zum Wechsel zwischen den Fenstern:
Ich arbeite mit Excel und Foxit PhantomPDF und muss immer das Programm mit der Maus antippen, damit der Scroll auch im richtigen Fenster funktioniert. Kann man das i-wie ändern, dass dort automatisch gescrollt wird, wo ich mich mit meiner Maus befinde?

Einen schönen Abend und vielen Dank vorab, gruß Jeannine

Chris
Moderator
Beiträge: 113
Registriert: 26.12.2014
von Chris » 30.09.2020, 18:02
Hi und Willkommen hier :)

Grundsätzlich funktioniert der integrierte Zoom in Win 10 nur innerhalb von Win 10 sauber und nicht für externe Programme. Je nach Programm und jenachdem wie gut das angepasst wurde, wird auch hier die Darstellung mal gut mal weniger gut, mal gar nicht übernommen.

Was bei "einfachen" Darstellungen wie lesbaren / markiebaren Texten immer funktioniert ist per Strg+ und Strg- bzw. Strg und Mausrad ab, oder auf. Auf 100% kommst du wieder mit Strg+0. Das funktioniert fast bei jedem Programm, egal ob Browser, Office, innerhalb von Windows, pdfs etc..

Izoom kenne ich nicht.

Wechsel zwischen den Fenstern mit Alt&Tab?, du benötigst zwingend einen Input egal ob Klick mit Maus, oder per Tastaturbefehl, sodass das jeweilige Programm wieder aktiv ist.



cron