Handy visuell zu klein, was tun?

Hilfsmittel für Blinde und Sehbehinderte. Alles was den Alltag erleichtert.
Piratin
Beiträge: 10
Registriert: 14.01.2021
von Piratin » 30.01.2021, 15:30
Als Einäugige (auch mit Lesebrille) fällt es mir sehr schwer, auf meinem Samsung A5 richtig zu lesen. Wäre da die Anschaffung eines Tablets die Lösung (zumindest für den Hausgebrauch ) ? Gibt es Zuschussmöglichkeiten oder sogar Kostenübernahme - Möglichkeiten wegen meines Handicaps ? Wenn ja, wo ? Was gibt es noch für Möglichkeiten ? Bin Telekommunikations - bzw. IT-Unerfahren und brauche dabei echt Hilfe. Danke!

Chris
Moderator
Beiträge: 111
Registriert: 26.12.2014
von Chris » 30.01.2021, 16:33
Zur Größe würde ich empfehlen dir das Gerät in einem Geschäft anzusehen. Das A5 ist eher klein, gibt ja mittlerweile auch größere Handys.
Bezüglich der Zuschüsse kann dir vielleicht ein Blindenverein weiterhelfen?

Seewolf
Beiträge: 92
Registriert: 17.09.2018
Wohnort: Berlin
von Seewolf » 30.01.2021, 17:17
Hallo Piratin

Handy mit doppelter größe!

https://www.youtube.com/watch?v=vKDalqo27CM

ca. 2000 Eur

Zuschuß/oder Kostenübernahme bei einem noch gesunden Auge,gibt es natürlich nicht!

Gruß euer Seewolf

Piratin
Beiträge: 10
Registriert: 14.01.2021
von Piratin » 31.01.2021, 11:06
Danke,
@Chris, werde Blindenverein mal kontaktieren u. vor Ort mal ein Handy im Laden "anschauen".
@Seewolf, das höre ich öfter, dass ich ja noch ein gesundes Auge, 2 Arme/Beine/Füße habe u. es nichts an Zuschüssen gibt....
Deine Empfehlung lt. youtube: leider viel zu teuer; aber schon ein stylisches Teil ;-)
Was ist mit Tablets?



cron