Tablet oder geignete App zur Nutzung eine Tablets

Hilfsmittel für Blinde und Sehbehinderte. Alles was den Alltag erleichtert.
Yoghi
Beiträge: 4
Registriert: 24.01.2023
von Yoghi » 24.01.2023, 11:17
Hallo mein Name ist Jürgen.
Ich bin 58 Jahre alt ,meine Hobby sind Schreinerarbeiten, Radfahren u. Mittelaltermärkte. Hauptberuflich bin Ich Bergbaurentner. Ich bin selber nicht Sehbehindert, aber mein Vater (89) leidet schwer an AMD. Deswegen übernehme Ich hier die Anfragen für Ihn. Er selber ist körperlich u. geistig fit aber durch AMD so schwer sehbehindert das Er schon kaum noch am Telefon eine Nummer wählen kann. So jetzt zu meiner Frage;Gibt es ein Tablet oder eine App womit es möglich ist:
1. Ein Buch zu lesen indem man das Tablet darüber hält und die Kamera nutzt und das auch mit der erhabenen Stelle in
der Mitte eines aufgeschlagenen Buches klarkommt.
2.Telefonie ermöglicht mit möglichst großen Tasten Darstellungen.
3. Das man so etwas auch irgendwo sich ansehen kann

Seewolf
Beiträge: 209
Registriert: 17.09.2018
Wohnort: Berlin
von Seewolf » 24.01.2023, 13:00
Hallo Yoghi

Alles eine Geldfrage (leider)!

Zum vorlesen
Basteln
Nägel schneiden

Reinecker Visio - Mano 12

Video
https://www.youtube.com/watch?v=SLU18AY4lb0&t=22s

Kontakt
https://www.reineckervision.de/produkte/mano/

Preis ca. 2100,00 Eur

Vorlesegeräte kenne ich sehr viele ,die meisten sind nicht bedienbar
Das geht von 2000,00 bis 6000,00 Eur

z.b.
Ohrcam my eye
https://www.youtube.com/watch?v=caitteJEtTA
ca. 4000,00 Eur
Gesichtserkennung und Produkterkennung nicht ausgereift.
Zum vorlesen Super ,Bücher/Zeitungen/Straßenschilder/Bahnhofsnamen etc.!

oder große Tischgeräte mit großem Monitor

Optelec

https://www.youtube.com/watch?v=s62RA6Cm5so

4000,00 bis 6000,00 Eur

Telefon
Einfach eines mit großen Tasten auswählen
Diese haben aber soviele Optionen ,die nicht bedienbar sind.
Große Tasten sind wichtig ,die Optionen muß man ja nicht nutzen.

Wer Blind ist oder als Blind eingestuft ist zahlt die Krankenkasse laut Gerüchte auch teure Geräte !

Finanzielle hilfen
Krankenkasse Antrag auf Pflegegrad stellen
Sozialdienst Antrag auf Blindengeld bzw. Antrag auf Hochgradige Sehbehinderuns Beihilfe stellen
Hochgradig Sehbehindert ab 5%
Blind ab 2%

Pc oder Smartphone lösungen sind nicht bedienbar!

Sehbehinderte und hochgradig Sehbehinderte die meist nur eine kleine Rente haben sind die benachteiligten
da diese kaum oder garkeine unterstützung erhalten!

Wer sich überfordert fühlt sollte sich an den Sozialdienst wenden!

Bin jetzt auch mit Amd bei 4% Sehkraft anglangt und werde die Anträge ausfüllen lassen.
Unangenehm ist mir das ganze schon ,man verdrängt ja immer seine Krankheiten!

Gruß euer Seewolf

Yoghi
Beiträge: 4
Registriert: 24.01.2023
von Yoghi » 24.01.2023, 15:38
Auf jeden Fall vielen Dank für die Links .
Finanziell ist das beim meinem Vater machbar deswegen ist das schonmal interessant.
Kannst du mal nicht bedienbar genauer erklären

Seewolf
Beiträge: 209
Registriert: 17.09.2018
Wohnort: Berlin
von Seewolf » 24.01.2023, 16:06
Hallo Yoghi

*nicht bedienbar*
Die Frage bzw dessen Aussage kannst du dir leicht selbst erklären!
Schließ deine Augen oder decke diese ab das alles Schemenhaft erscheint und bediene einen Pc ,du wirst nichtmal in der Lage sein dich bei Windows anzumelden
geschweige denn Icons oder Menüs zu bedienen weil sie nicht sichtbar sind oder nur noch schemenhaft!

Smartphone!
Schließ deine Augen oder decke diese ab das alles Schemenhaft erscheint
Dann rufe mal den Wetterbericht ab oder Google mal nach einer Fahrverbindung

Daher
Smartphone und PC ist nicht bedienbar!
Klar gibt es Ausnahmen ,siehe Youtube!
Diese sind dann seit Geburt Blind und haben einen ganz anderen Lebendswille
und auch diese müssen sich Anfangs den PC oder Smartphone einrichten lassen für Sprachausgabe etc.

Was noch bedienbar ist richtet sich nach den prozentangaben der Sehfähigkeit

Meine vermutung der bedienbarkeit!
Smartphone ca. bis 20% Sehkraft
Pc mit der Windowslupe ca. bis 10% Sehkraft
Das Alter spielt da auch eine große Rolle.

Gruß euer Seewolf

p.s.
Falls du dich fragst wie ich das mache mit 4% Sehkraft!
Ich war Programmierer seit dem 286 und die Tastatur behersche ich ganz gut und kontrlliere den Text mit dauernden Vorlesen!

Chris
Moderator
Beiträge: 135
Registriert: 26.12.2014
von Chris » 24.01.2023, 21:24
Heutzutage gibt es fast alles als Hörbuch, wie wäre ein Echo von Amazon mit Spracherkennung und einem Audible Abo? Dann muss man nur mehr sagen "spiele Buch xy", kann man dann auch gleich mit dem Telefon verbinden - "ruf xy an"
Sehr viel effizienter wie ich finde.

Yoghi
Beiträge: 4
Registriert: 24.01.2023
von Yoghi » 25.01.2023, 10:17
Na das sind schonmal ein paar Ideen.Danke

Seewolf
Beiträge: 209
Registriert: 17.09.2018
Wohnort: Berlin
von Seewolf » 25.01.2023, 17:32
Hallo Chris

Ich glaube ich werde das mal ausprobieren.
Meine Pc Lautsprecher gegen 2 Echo Dot Tauschen!
Zwei Stück kosten ja nur 140,00 Eur
Da ich kein Smartphone habe muß ich mir noch die Website für Alexa einrichtung raussuchen.
Oder kennst du die Seite ,dann wäre der Link ganz nett!
Gibt es einen Katalog für Echo Dot Apps?
Geht es einzurichten mit 2 Geräten für Stereo?
Gibt es verschiedene Stimmen zur Auswahl?
Hübsch sehen sie ja aus :-)

Gruß euer Seewolf

Chris
Moderator
Beiträge: 135
Registriert: 26.12.2014
von Chris » 25.01.2023, 19:16
Wenn du etwas Geld sparen möchtest, könntest du auf einen der Amazon Events wie Primeday etc. warten dann verkaufen sie die Geräte für min. minus 50%

Die Echos und die Echo-Dots kannst du auch im Stereomodus betreiben. Es gibt nur eine Stimme, die ist aber größtenteils sehr gut und natürlich. Du kannst aber verschiedene Aktivierungswörter definieren, es muss nicht Alexa sein.

Link kann ich dir keinen geben, da man das ohne Smartphone leider nur ganz rudimentär einrichten kann und das geht nur direkt im Amazonkonto. Ich weiß leider auch nicht ob man ohne App überhaupt den Stereomodus einrichten kann. Eine Notlösung wäre unter Win 11 noch zu gucken, ob man die Alexapp installiert bekommt.

Hier ein Link mit den Skills:
https://www.amazon.de/b?ie=UTF8&node=10068460031

Man sollte es aber nicht überschätzen und die meisten sind so und so unnütz. Auch als Gesprächspartner kannst du Alexa vergessen, es ist eine sehr reduzierte Form um dir einige Dinge zu erleichtern. Die Spracherkennung ist sehr gut, daher funktionieren die grundlegenden Dinge auch sehr gut. Ich pers. nutze es für Musik, Nachrichten, Wetter, Uhrzeit, Countdown, Licht, TV Steuerung usw.
Man kann auch sehr natürlich mit Alexa sprechen z.B. "Alexa, spiele mir bitte ein paar fröhliche Lieder".. oder sehr reduziert: "Spiel Musik".. und alles was du von einem klassischen Abspielgerät kennst, kannst du per Sprachkommando weitergeben und musst dir dabei nicht einmal spezifische Wörter merken, sondern es funktioniert mit natürlicher Sprache.

Seewolf
Beiträge: 209
Registriert: 17.09.2018
Wohnort: Berlin
von Seewolf » 25.01.2023, 19:53
Hallo Chris und Community

Danke für die Infos ,Chris!

Info!
https://www.youtube.com/watch?v=ySbaVSl5eFE

Einrichtung des Echo Dot ohne Smartphone!
http://alexa.amazon.de

Gruß euer Seewolf

Mila
Beiträge: 12
Registriert: 27.08.2020
von Mila » 26.01.2023, 08:14
Hallo,

ich weiß nicht, ob es dir etwas nptzt, aber ich habe auf dem Smartphone meines Mannes Google Sprache installiert, da braucht er nur den Namen einsprechen und es wird gewählt- um es mal platt und einfach auszudrücken. Meinem Mann ist das eine große Hilfe.

Viele Grüsse
Mila



cron