akustischer Tropfenzähler

Hilfsmittel für Blinde und Sehbehinderte. Alles was den Alltag erleichtert.
Liz
Beiträge: 29
Registriert: 31.12.2014
von Liz » 24.04.2015, 15:51
Kennt jemand von Euch einen akustischen Tropfenzähler, womit man, wie der Name schon sagt, Medikamente oder Öle mittels Akustik zählen und somit dosieren kann? Bitte um Tips, wo man so was evtl. kriegt. Danke von Liz

Chris
Moderator
Beiträge: 112
Registriert: 26.12.2014
von Chris » 26.04.2015, 13:08
das Gerät heißt Pipsimed und kostet um die 100€, leider konnte ich online auch nichts finden wo man das kaufen könnte. Lediglich hier habe ich einen Shop gefunden, aber dort ist auch nichts auf Lager:
http://www.medvergleich.de/Preisverglei ... -1+ST.html

Ich schätze man könnte doch einfach mal in der Apotheke nachfragen, die haben sicher besser Möglichkeiten so etwas zu bestellen?

Ansonsten.. wieso lässt du den Tropfen nicht in etwas tropfen was man gut hört, z.B. Yoghurtbecher? :D

Gerda
Beiträge: 19
Registriert: 31.12.2014
von Gerda » 27.04.2015, 20:13
Liz, wenn du bei der Flasche den Verschluß austauscht mit einem wo eine Pipette drin ist? Geht das für dich leichter zu dosieren? Diese Tropfenzähler sind ja unverschämt teuer.

Liz
Beiträge: 29
Registriert: 31.12.2014
von Liz » 27.04.2015, 21:05
Hi Chris, hi Gerda! Ich mach es mit dem Joghurtbecher. Es muss halt ganz ruhig sein, damit man die Tropfen reinplumpsen hört. Aber es funktioniert. Damit ich sicher sein kann, dass die Tropfen dann auch wirklich alle in den Hundenapf gelangen, muss ich den Joghurtbecher mit etwas Wasser ausspülen und drüberschütten, sonst bleibt das Öl sicher drin kleben, zumindestens die Hälfte. Heute hab ich ein bisschen Naturjoghurt in den Joghurtbecher reingemacht und Nevik das ausschlabbern lassen. Er ist schon etwas skeptisch und er putzt den Becher nicht so sauber, wie er es sonst macht. Na ja, aber um 100 Euro kauf ich sicher keinen Tropfenzähler.

lotte1994
Beiträge: 3
Registriert: 13.10.2015
von lotte1994 » 18.10.2015, 18:54
Hallo Liz, es gibt Hilfsmittelzentren z.B. LHZ Dresden. Dort kann man Hilfsmittel kaufen. Habe bis jetzt nur von einem Akkusttischen Füllstandsmesser gehört.
VG Pauline

Liz
Beiträge: 29
Registriert: 31.12.2014
von Liz » 24.11.2015, 17:13
Dieses Produkt kriegt man nirgendwo mehr. Angeblich war das schnell kaputt und es gab auch keine große Nachfrage. Mittlerweile krieg ich es auch ohne hin, die Tropfen zu zählen.



cron