Meine Melancholie!

alles über Filme, Serien, Bücher usw.
Seewolf
Beiträge: 36
Registriert: 17.09.2018
Wohnort: Berlin
von Seewolf » 29.04.2019, 12:13
Hallo Community

Melancholie,ein schwacher Feind,den ich mit kleinen Geschichten in seine Schranken weise!

Gruß euer Seewolf

Begleitmusik
https://www.youtube.com/watch?v=ZM2CwooYXds&list=PLGqpruuauHLA7mbUpl-uksS8feIQarLmS&index=2

Wie jedes Jahr zur Weihnachtszeit flatterte die kleine Fee Shalimar zu Ihrem Christstern und fing an Ihn zu polieren, das er besonders Hell an Heiligabend Leuchten sollte.Es war eine sehr mühselige und schwere Arbeit.Nach etlichen Tagen und Nächten des Polierens wollte der Christstern einfach nicht so Leuchten wie es sich Shalimar wünschte.Shalimar ,erschöpft von der schweren Arbeit fing bitterlich an zu weinen und Shalimar's Tränen vielen auf die Erde herab,sie berührten die Fenster der Menschenhäuser und verwandelten sich in wunderschöne Eisblumen.Als die Menschen die Zauberhaften Eisblumen sahen,rückten Sie aneinander und alle Sorgen waren aufeinmal verschwunden,denn Hoffnung und Liebe füllte die Herzen der Menschen und brachte den Christstern zum Leuchten,wie er niemals zuvor leuchtete.
Sterne müssen nicht geputzt werden ... das weiss doch jeder!

Fazit!
Sucht euch Hobbys oder gemeinnützige Arbeit(Blinden Verein oder Caritas Verband etc.)

Urheberrechte liegen bei mir!



cron