Montags kochen mit Kochjulinchen

alles über Filme, Serien, Bücher usw.
Kochjulinchen
Beiträge: 24
Registriert: 27.12.2020
von Kochjulinchen » 08.03.2021, 10:19
„ Senf Soße mit gekochten Eiern „ für 2 Personen

Ich nehme:
1 Päckchen Maggi Fix Senf Soße
3 gekochte Eier ( entweder weiche oder harte )
8 - 10 mittelgroße Kartoffeln

Ich schäle 8 -10 mittelgroße Kartoffeln. Die Kartoffeln werden gekocht. Diese benötigen je nach Sorte zwischen ca. 9 bis 12 Minuten.
Die Senf Soße ist sehr einfach. 200 ml Milch und 200 ml Wasser und 2 Esslöffel Senf. Gut verrühren und dann nur kurz zum kochen bringen. ( Packung Hinweis beachten )

Dazu gibt es dann gekochte Eier.


Tipp:
Zur Senf Soße passt auch Rührei oder Spiegelei

Zum Nachtisch gibt es einen Schokoladen Pudding

Und nun guten Appetit
Eure Kochjulinchen

Kochjulinchen
Beiträge: 24
Registriert: 27.12.2020
von Kochjulinchen » 15.03.2021, 05:03
„ Vegetarisches Schnitzel " für 2 Personen

Ich nehme:
1 Päckchen Vegetarische Schnitzel von Vales
Inhalt 2 Stück
1 Beutel Reis ( 10 Minuten Reis )
1 Päckchen Maggi Fix Pfeffersoße

Die Schnitzel in einer Pfanne braten, so ca. 3 Minuten von jeder Seite ( Packung beachten )
Der Beutel Reis wird in kochendes Wasser gelegt, ca. 10 Minuten und fertig.
Die Maggi Fix Pfeffersoße ist schnell fertig ( Packung beachten ). Wasser nach Angabe und kurz aufkochen

Schnelles Gericht. Schmeckt mir immer wieder gut.

Tipp:
Zum Vegetarischen Schnitzel passen auch Kartoffeln, Kartoffelbrei und Bratkartoffeln

Zum Nachtisch gibt es einen Vanille Pudding

Und nun guten Appetit
Eure Kochjulinchen

Chris
Moderator
Beiträge: 112
Registriert: 26.12.2014
von Chris » 15.03.2021, 11:44
Danke für deine stetigen Kochtipps, wir haben zuhause ja immer das Problem "was kochen wir heute?" - gucken dann öfter mal hier rein :)

Kochjulinchen
Beiträge: 24
Registriert: 27.12.2020
von Kochjulinchen » 22.03.2021, 09:23
„ Zuchini in Sahne Soße „ für 2 Personen

Ich nehme:
2 mittel große Zuchini
2 Becher süße Sahne
250 g Bandnudeln die ich zerdrücke, damit es keine großen Stücke gibt.

Zuchini werden gewaschen und in Scheiben oder Würfel geschnitten. Etwas Fett in die Bratpfanne und anbraten bis sie etwas weich sind, je nach Ofen etwa 8 Minuten.
Dann gieße ich 2 Becher süße Sahne hinein und gebe einen guten Esslöffel Maggi Gemüsebrühe dazu. Ich rühre etwas Mehl an und zwar eineinhalb Teelöffel. Verrühre das Mehl mit Wasser und gebe es dazu. Etwa 6 Minuten alles köcheln.
Bandnudeln in kochendes Wasser legen, diese brauchen so ca. 11 Minuten.
Tipp:
Zu Zuchini passt auch Reis oder Kartoffelbrei
Zum Nachtisch gibt es einen Joghurt Dessert mit
Zitronengeschmack

Und nun guten Appetit
Eure Kochjulinchen

Kochjulinchen
Beiträge: 24
Registriert: 27.12.2020
von Kochjulinchen » 28.03.2021, 05:52
„ Blumenkohlsuppe „ für 2 Personen

Statt Montag schon heute mein Gericht. ( Bin Montag ziemlich spät zu Hause und koche heute schon für Morgen vor )

Ich nehme:
1 mittelgroßen Blumenkohl
Vegane Fleischwurst von Edeka

Ich wasche den Blumenkohl, zerteile ihn in kleine Stücke, lasse aber den Strunk überwiegend weg.
Den Blumenkohl gebe ich in einen großen Topf und fülle ihn mit Wasser auf, bis der Blumenkohl bedeckt ist. Jetzt füge ich einen guten Löffel Maggi klare Gemüsebrühe dazu.
Blumenkohl benötigt je nach Ofen so ca. 14 Minuten. Ist der Blumenkohl weich, dann nehme ich ihn von der Kochstelle und püriere den Blumenkohl.
Die Vegane Fleischwurst schneide ich in Würfel und gebe diese in die Suppe dazu.

Tipp:
Wer gerne Wurst isst, ( und keine vegetarische ) dann passen
z.B. Wienerle ( Wiener Wurst ) dazu.
1 Scheibe Toast oder eine Schrippe

Zum Nachtisch gibt es Weintrauben

Und nun guten Appetit
Eure Kochjulinchen

Kochjulinchen
Beiträge: 24
Registriert: 27.12.2020
von Kochjulinchen » 04.04.2021, 04:57
Heute liebe Kochfreunde zwischendurch ein kleines Backrezept, Muffins für 2 Personen.
„ Für Ostern oder zwischendurch „



100 g Mehl
75 g Zucker
2 Eier
1 Teelöffel Spitze Backpulver
½ Päckchen Vanillezucker
25 ml Milch
75 ml Rapsöl ( kann auch alternativ ein anderes Öl sein )


7 Muffin Förmchen

Alle Zutaten in einem in eine Rührschüssel geben. 3 Minuten mit dem Mixer rühren bis ein glatter Teig ist.

Gleichmäßig auf die 7 Muffinformen verteilen.

Mittlere Schiene.

175 bis 180 Grad ( Ich habe einen neuen Backofen, da reichen 175 Grad

Bei meinem alten Backofen brauchte ich 20 Minuten, bei dem neuen Backofen nur 15 Minuten. Nach der Backzeit 2 Minuten den Backofen offen lassen damit die Muffins nicht so zusammen fallen. Temperatur Unterschied.

Jeder kennt seinen Backofen gut.
Zum Schluss streue ich Puderzucker darüber.

Tipp:
Verzieren nach Geschmack. Marmelade oder auch Nutella. Den Ideen dazu sind keine Grenzen gesetzt.


Und nun guten Appetit
Eure Kochjulinchen

Kochjulinchen
Beiträge: 24
Registriert: 27.12.2020
von Kochjulinchen » 05.04.2021, 10:14
ICH WÜNSCHE ALLEN VON HERZEN EINEN SCHÖNEN OSTERMONTAG UND BLEIBEN SIE BITTE ALLE GESUND

„ Vegetarisches geschnetzelte mit Apfelrotkohl "
für 2 Personen

Ich nehme:
1 Päckchen Vegetarisches geschnetzelte von Vales
1 Glas Apfelrotkohl von Kühne
1 Pck. Pfanni Knödel im Beutel
1 Päckchen Maggi Fix Pfeffer Soße

Ich koche Wasser, lege in den Topf 4 Knödel hinein und lasse sie 20 Minuten ziehen. Der Apfelrotkohl von Kühne benötigt nur 2 – 3 Minuten. Das geschnetzelte brate ich kurz an ( ca. 4 Minuten, je nach Ofen ) und schütte dann die angerührte Pfeffer Soße von Maggi ( Packung beachten ) dazu. Die Kochzeit ist hier ca. 3 Minuten. ( Je nach Ofen )


Tipp:
Alternativ kann man auch Reis, Kartoffeln oder Kartoffelbrei dazu essen.

Zum Nachtisch gibt es 2 Muffins

Und nun guten Appetit
Eure Kochjulinchen

Kochjulinchen
Beiträge: 24
Registriert: 27.12.2020
von Kochjulinchen » 09.04.2021, 17:01
Kochjulinchens Register von A - Z
Das 1. Rezept kam von mir am: 28.12.2020 bis einschließlich 16. Rezept vom 05.04.2021
Die Gerichte habe ich nach dem A B C sortiert zur besseren Übersicht. Nachtisch habe ich erst ab 18.01.2021 aufgeführt. Viel Freude weiterhin mit meinen Kochrezepten.
Eure Kochjulinchen

1
29.03.21
Blumenkohlsuppe mit Veg. Wurst/o.Wienerle
Weintrauben
2
01.02.21
Bratkartoffeln mit veg. Boulette
Früchtequark
3
11.01.21
Eierpfannkuchen
ohne
4
28.12.20
Gemüseeintopf Ratatouille
ohne
5
06.01.21
Hering mit Sylter Liebe Dressing
ohne
6
25.01.21
Kartoffelsalat mit Mayonaise
Buttermilch mit Frucht
7
18.01.21
Lachs mit Sahnesoße ohne Dillspitzen
Joghurt Dessert Kirsche
8
01.03.21
Maultaschen / Sahnesoße
Kefir mit Frucht
9
04.04.21
Muffins backen für Zwischendurch
Nachtisch
10
22.02.21
Nudeln mit Tomatensoße
Joghurt Dessert Mango
11
15.02.21
Sauerkraut mit süßer Sahne
Eis
12
08.03.21
Senfsoße mit Kartoffeln
Schoko Pudding
13
08.02.21
Spinat mit Kartoffeln und gek. Ei
Banane
14
05.04.21
Veget. Geschnetzelte und Apfelrotkohl
Kuchen
15
15.03.21
Veget. Schnitzel von Vales
Van. Pudding
16
22.03.21
Zuchini würfeln, anbraten, köcheln, und Reis
Joghurt mit Zitronengeschmack


Das nächste Gericht stelle ich am Montag den 12.04.2021 in dieses Forum.

Wünsche allen einen schönen Nachmittag.

Eure Kochjulinchen

Kochjulinchen
Beiträge: 24
Registriert: 27.12.2020
von Kochjulinchen » 12.04.2021, 10:31
„ Bohnensuppe „ für 2 Personen


Ich nehme:
Entweder 1 ½ Pfund frische Bohnen oder eine Dose Bohnen
Es gibt bei den frischen Bohnen dicke oder dünne Sorten, ich entscheide mich für die dicken.
2 Stück Cabanossi Würstchen
4 mittelgroße Kartoffeln.
Bohnenkraut als fertiges Gewürz

Ich wasche die frischen Bohnen und knipse oben und unten ein kleines Stück weg, die Enden/Anfang sind dafür gedacht, das die eine oder andere Bohne einen Faden hat. ( Bei den neuen Züchtungen soll das wohl nicht mehr vorkommen).
Ich zerschneide die Bohnen in 3 – 4 Teile. Ich gebe die Bohnen in einen Suppentopf und bedecke diese mit Wasser. Zum würzen nehme ich das Bohnenkraut Gewürz, ca. ½ Teelöffel und 1 ½ Esslöffel Maggi Gemüsebrühe. Die Bohnen lasse ich ca. 5 Minuten kochen und gebe dann die in der Zwischenzeit geschälten und klein geschnittenen Kartoffeln in die Suppe mit hinein. Hinzu gieße ich noch einen Pott Wasser. ( große Kaffee Tasse ) Die Kochzeit beträgt nun noch ca. 13 Minuten. ( Je nach Herd )
Tipp:
Rezept für die Dose Bohnen. Zuerst koche ich 4 mittelgroße und in kleine Stücke geschnittene Kartoffeln. Koche diese mit 1 Liter Wasser und gebe Bohnenkraut und Gemüsebrühe dazu. Wie oben bei den frischen Bohnen. Ich koche diese ca. 10 Minuten und gebe dann die Bohnen aus der Dose in die Kartoffeln mit hinein. Jetzt noch etwa 3 Minuten mitkochen, fertig.


Zum Nachtisch gibt es Erdbeeren

Und nun guten Appetit
Eure Kochjulinchen

Kochjulinchen
Beiträge: 24
Registriert: 27.12.2020
von Kochjulinchen » 19.04.2021, 06:40
„ Fischstäbchen mit Remouladensosse „ für 2 Personen


Ich nehme:

Fischstäbchen von Iglo, Packung mit 5 Stück. ( Hier kaufe ich immer
2 Packungen um bei Bedarf statt 2 oder 3 mehr zu braten ) Ich vermeide
gerne Großpackungen

8 – 10 mittelgroße Kartoffeln

Remouladen Soße aus dem Glas

Ich heize den Backofen an. Temperatur ist Ofen abhängig, bitte auf der Verpackung von den Fischstäbchen achten. Sobald die Temperatur erreicht ist, lege ich die Fischstäbchen auf ein Backpapier und lasse diese dann im Backofen etwas backen bis sie leicht bräunlich sind.

Ich koche die geschälten Kartoffeln, so ca. 9 bis 12 Minuten, je ach Ofen.
Dazu gibt es Remouladen Soße.

Tipp:
Alternative auch Kartoffelsalat, Bratkartoffeln, Spinat oder Pommes mit Ketchup / Mayonnaise


Zum Nachtisch gibt es Mango in kleine Stücke geschnitten

Und nun guten Appetit
Eure Kochjulinchen



cron