Montags kochen mit Kochjulinchen

alles über Filme, Serien, Bücher usw.
Kochjulinchen
Beiträge: 55
Registriert: 27.12.2020
von Kochjulinchen » 23.08.2021, 09:39
„ Spinat Nudelauflauf „ für 2 Personen

Vor diesem Gericht habe ich ein Register reingestellt und zwar von A - Z sortiert mit Einstelldatum:
............................................................................................................................................................
Ich nehme:
100 Gramm Nudeln
1 Zwiebel
500 Gramm Spinat fein gehackt
100 Gramm geriebener Käse
Öl zum anbraten
Gewürze: Salz, Pfeffer, Muskat

Zubereitung:
-Nudeln bissfest kochen. ( Packungsbeilage beachten )
-Zwiebel schälen, klein schneiden und in ÖL andünsten
-Spinat zur Zwiebel in die Pfanne geben, kurz mitdünsten und würzen
-Nudeln und Spinat mit den Zwiebeln mischen
-Alles in eine Auflaufform geben
-mit dem geriebenen Käse bestreuen
-Backofen: Ober und Unterhitze auf 200 Grad vorheizen
-Backzeit ca. 15 Minuten ( je nach Art des Ofens )

Tipp:
Es gibt viele Sorten an Nudeln

Nachtisch:
1 Mango

Aus dem Internet:
Nudel ist ein Oberbegriff für eine Vielfalt von gegarten Speisen aus einem Teig meist auf der Basis von gemahlenem Getreide, von denen ein großer Teil heute unter Teigwaren eingeordnet wird.



Und nun guten Appetit

Eure Kochjulinchen

Kochjulinchen
Beiträge: 55
Registriert: 27.12.2020
von Kochjulinchen » 30.08.2021, 11:18
„ Champignons ( braun ) mit Bratkartoffeln und Zwiebeln „ für 2 Personen

Ich nehme:
8 mittelgroße Kartoffeln ( für Bratkartoffeln )
250 Gramm braune Champignons
1 Zwiebel mittelgroß
Öl zum braten
Petersilie zum bestreuen
Gewürze: Salz, Pfeffer, Gemüsebrühe ( nur wenig am Ende über die Champignons rüber streuen ), Oregano

Zubereitung:
-Champignons putzen und in Scheiben schneiden
-Kartoffeln schälen und klein schneiden, in Öl anbraten bis sie etwas gebräunt sind
-Die Champignons in Öl braten ( würzen zum Schluss )
-Die Zwiebel schälen, klein schneiden und etwa 4 Minuten am Ende der Bratenzeit von den Champignons mitdünsten
-Champignons verlieren anfänglich beim dünsten Wasser was sich aber auskocht. Je nach Sorte der Champignons und des Herdes, benötigen diese etwa 10 - 15 Minuten.
-Nach Ende der Bratenzeit werden die Champignons gewürzt und die gehackte Petersilie darüber gestreut.

Tipp:
Dazu passen auch Salzkartoffeln mit Source Creme

Nachtisch:
Kefir mit Frucht

Aus dem Internet:
Die Kartoffel liefert so gut wie kein Fett, enthält aber Stärke, Ballaststoffe, Eiweiß, Vitamine, Mineralstoffe und sekundäre Pflanzenstoffe


Und nun guten Appetit

Eure Kochjulinchen

Kochjulinchen
Beiträge: 55
Registriert: 27.12.2020
von Kochjulinchen » 06.09.2021, 09:29
„ Vegetarische Geschnetzelte „ für 2 Personen

Ich nehme:
1 Packung geschnetzeltes von Valess
1 Maggi Fix Soße Pfeffer Rahm Geschnetzeltes
100 Milliliter Schlagsahne
1 kleine Zwiebel
1 Packung Knödel halb und halb, die Beutel einzeln entnehmbar
1 Dose feine Bohnen ( als Beilagensalat ) mittlere Größe

Gewürze:
Ich würze in der Regel bei einer Fertigsoße nichts nach

Zubereitung:
-Die Knödel in kochendes Wasser legen. Hitze runter schalten und Knödel dann nur ziehen lassen. ( Packungsbeilage beachten ) Je nach Wunsch können kleine Beutel entnommen werden. Etwa 20 Minuten bis sie gut sind.
-Das geschnetzelte von Valess ( Packungsbeilage beachten) brate ich kurz an ( ca. 4 Minuten, je nach Ofen ) In der Zeit die Zwiebel klein schneiden und ca. 3 Minuten mit braten
- Die Fertigsoße ( bitte Packungsbeilage beachten ) wird mit 300 Milliliter Wasser und 100 Milliliter Schlagsahne angerührt und aufgekocht
-Die Soße zum geschnetzelten geben, ca. 3 Minuten
-Die feinen Bohnen werden in einem Sieb abgewaschen. Dann in eine Schüssel und mit etwas Pfeffer, Salz, wenig Essig und Öl abgeschmeckt. Vorsicht mit dem Essig, geringe Mengen reichen für die Würze
Tipp:
Dazu passen auch Salzkartoffeln oder Reis
Nachtisch:
Joghurt Dessert mit Frucht

Aus dem Internet:
Der Kloß oder der Knödel ist eine aus Teig hergestellte Speise, die als Hauptspeise, Beilage oder Suppeneinlage gegessen wird. Klöße und Knödel bezeichnen eigentlich die gleiche Beilagen. Runde Formen werden Klöße genannt,


Und nun guten Appetit

Eure Kochjulinchen

Kochjulinchen
Beiträge: 55
Registriert: 27.12.2020
von Kochjulinchen » 13.09.2021, 07:49
„ Hefekloß mit Pflaumenkompott„ für 2 Personen

Ich nehme: ( Entweder Fertig Produkte oder selber machen )
-1 Packung Hefeklöße von Henglein ( nicht gefüllt )
-Pflaumenkompott fertig zubereitet

Und nun das Rezept zum selber machen:
Zutaten:
250 Gramm Mehl
1 Prise Salz
1 Päckchen Trockenhefe
125 Milliliter Milch
50 Gramm Butter
50 Gramm Zucker
1 Ei
Pflaumenkompott fertig zubereitet

Zubereitung
-Mehl, Salz, Zucker und die Hefe vermengen
-Butter, Milch und Ei im Topf erwärmen. Alles abkühlen denn die Butter darf nicht heiß sein sonst stirbt die Hefe
-Die abgekühlte Butter und die Zutaten mit dem Mehl und Zutaten vermengen. Der Teig ist klebrig
- Teig ca. 3 Stunden ruhen lassen, danach durchkneten und noch etwas Mehl dazugeben das es nicht klebrig ist, aber nicht zu viel Mehl dazu geben.
-Klöße formen. Über einem Wasserbad die Klöße dann dampfen lassen, so ca. 20 Minuten. Entweder ein Sieb oder ein Geschirrtuch spannen und die Klöße darauf legen und einen hohen Deckel darüber machen.

Tipp:
-Möglich ist auch: gebräunte Butter, Mohn oder Vanillesoße
Nachtisch
Zwischendurch 1 Banane

Aus dem Internet:
Hefeklöße sind aus Hefeteig hergestellte Klöße. Sie können entweder im zumeist gesalzenen Wasserbad gekocht oder unter Dampf gegart werden. Der Hefeteig besteht dabei im Wesentlichen aus Mehl, Hefe und Wasser

Und nun guten Appetit

Eure Kochjulinchen

Kochjulinchen
Beiträge: 55
Registriert: 27.12.2020
von Kochjulinchen » 20.09.2021, 11:12
„ Joghurt- Quark- Dip „ für 2 Personen

Ich nehme:
150 Gramm Joghurt ( Magerstufe )
100 Gramm Speisequark ( Magerstufe )
30 Gramm Gewürzgurke und ein Schuss Gurkenwasser ( wenig )
30 Gramm Äpfel
1 Teelöffel Kapern
1 Telöffel Senf

Gewürze:
Salz, Pfeffer, Paprika

Zubereitung:
-Gewürzgurke, Äpfel und Kapern klein ( fein ) hacken
-Quark und Joghurt cremig rühren
-Die klein gehackten Zutaten mit einem kleinen Schuss Gurkenwasser in die Schüssel mit hinein rühren
- Anschließend mit den Gewürzen abschmecken.

Tipp:
Dazu passen Salzkartoffeln, Pellkartoffeln, Fladenbrot, Eier sowie von Mühlen kleine, vegetarische Frikadellen

Nachtisch:
Schokoladen Pudding

Aus dem Internet:
Aus dem Englischen übersetzt: Ein Dip oder eine Dip-Sauce ist eine übliche Würze für viele Arten von Lebensmitteln. Dips werden verwendet, um einem Essen Geschmack oder Textur zu verleihen,

Und nun guten Appetit

Eure Kochjulinchen

Kochjulinchen
Beiträge: 55
Registriert: 27.12.2020
von Kochjulinchen » 27.09.2021, 07:37
„ Spitzkohl-Pfanne„ für 2 Personen


Zutaten:
500 Gramm Spitzkohl
200 Gramm Karotten
1 Päckchen Knorr Fix Spitzkohl-Pfanne
Wer mag: Wiener Würstchen ( Wienerle )
200 Gramm Frischkäse mit Kräuter

Gewürze
-Maggi klare Gemüsebrühe, Salz und Pfeffer nach Geschmack
( Mir reicht eigentlich die Gemüsebrühe )

Zubereitung
-Karotten waschen und putzen und sehr klein schneiden
-Spitzkohl Außenblätter abmachen, teilen und den Strunk unterhalb entfernen. Sehr klein schneiden
-Alles in einer Pfanne mit hohem Rand dünsten. 400 Milliliter Wasser darüber gießen und ca. 15 Minuten köcheln lassen
- Frischkäse unterrühren und kurz aufkochen

Tipp:
-Statt Wienerle gehen auch andere Wurstsorten

Nachtisch
Birne

Aus dem Internet:
Spitzkohl zählt zu den besonders bekömmlichen und leicht verdaulichen Kohlsorten. Empfindliche Menschen vertragen ihn meist besser als Weißkohl. Da er viele Ballaststoffe enthält, regt er die Verdauung an. Außerdem enthält Spitzkohl viel sogenanntes Ascorbigen, das beim Kochen in Vitamin C umgewandelt wird.

Und nun guten Appetit
Eure Kochjulinchen

Kochjulinchen
Beiträge: 55
Registriert: 27.12.2020
von Kochjulinchen » 03.10.2021, 05:17
„ Amerikaner „ ( Backrezept zum Feiertag ) für 2 Personen
Ein Amerikaner ist eine feine Backware aus Mehl, Zucker, Ei und Fett sowie Milch
Das Gebäck hält sich ca. 2-3 Tage


Ich nehme:
250 Gramm Mehl
100 Gramm Zucker
100 Gramm Butter oder Margarine
1 ganzes Päckchen Vanillezucker
3 gestrichene Teelöffel mit Backpulver
1 ganzes Päckchen Vanillepudding
2 Eier
4 Esslöffel Milch


Zubereitung:
-Alle Zutaten in eine Rührschüssel geben und dann durch mixen.
Ich rühre ca. 3 Minuten.

-Der Teig ist klebrig. ( Bitte kein Mehl dann zum festigen nehmen. ) Ich lege auf das Backblech etwas Backpapier. Der Teig ergibt 8 kleinere Amerikaner,

-Da der Teig ziemlich klebrig ist, nehme ich einen Esslöffel und darauf etwas Teig. Mit einem zweiten Löffel streife ich den Teig auf das Backpapier was auf dem Backblech liegt. ( Oder man schiebt den Teig vom Löffel mit seinem Finger ) Er bleibt so liegen wie er dann vom Löffel auf das Blech gestreift wird und verteilt sich leicht von alleine.

-Wenn die Amerikaner fertig sind, lässt man sie etwas abkühlen. Dann rührt man 100 Gramm Puderzucker und ca. 1 ½ – 2 Esslöffel Wasser, an. ( lauwarm )

Mit einem Pinsel streicht man dann den angerührten Puderzucker darüber.



Unter und Oberhitze 200 Grad
Mittlere Stufe
Mein Backofen benötigt 14 Minuten
Bitte den eigenen Backofen beachten





Tipp:
Wenn der Puderzucker über den Amerikaner gestrichen wurde, dann kann man auch noch etwas Schokoladen Krümel darüber streuen. ( Ich nehme ein kleines Sieb und streue Kakao darüber ) Die fertigen Schokoladen Krümel mag ich selbst nicht.


Und nun guten Appetit
Eure Kochjulinchen

Kochjulinchen
Beiträge: 55
Registriert: 27.12.2020
von Kochjulinchen » 03.10.2021, 05:23
„ Schmorgurken in Senfsahne„ für 2 Personen ( Wegen dem Feiertag einen Tag früher reingestellt )

Heute liebe Kochfreunde habe ich vor diesem Rezept 1 Backrezept „ Amerikaner „ gestellt. Einfach zwischendurch schlemmen, dazu eignet sich der Feiertag gut. Kuchen/Gebäck macht mich glücklich.
………………………………………………………………………………………………………………………………
Ich nehme:
500 Gramm Kartoffeln
2 - 3 Stück Salatgurken oder 750 Gramm Schmorgurken ( siehe dazu meinen Tipp den ich aus dem Internet genommen habe )

Gewürze:
125 Milliliter Gemüsebrühe ( ca. 1 gehäufter Teelöffel )
Pfeffer, Salz nach Bedarf
125 Milliliter Sahne, 15 % Fett
Zutaten:
1 Teelöffel Maisstärke in wenig Wasser aufgelöst
2 gehäufte Esslöffel Senf
1 Esslöffel Senfkörner ( gelbe Körner )
2 Esslöffel Dill ( klein gehackt )

Zubereitung
-Zuerst die Kartoffeln schälen und in Würfel schneiden und in einem Topf garen.
-Salatgurken schälen und in der Mitte teilen. Scheiben schneiden, ca. 1 Zentimeter dick
-Gurkenscheiben in der Pfanne, hoher Rand, andünsten bis sie glasig sind , verrührte Maisstärke mit hinein.
-Die Brühe, 125 Milliliter aufgelöst in Wasser wird dann in die Pfanne mit hinein gegeben, Deckel drauf auf die Pfanne. Jetzt ca. 15 Minuten Kochzeit.
-Dann die Sahne und die bereits gekochten Kartoffelwürfel zugeben. Kurz aufkochen.
-Mit dem Senf, Salz und Pfeffer abschmecken
-Senfkörner hinein, kurz mitkochen ( je länger Senfkörner kochen, umso mehr verliert sich die Schärfe ) sowie den Dill hinzu fügen

Tipp:
-Es empfiehlt sich daher , die Schmorgurke bei der Zubereitung immer von oben nach unten (zum Stiel hin) zu schälen und die ersten fünf Zentimeter am Stielansatz abzuschneiden, denn die Bitterkeit geht immer vom Stiel aus.

Nachtisch
Buttermilch mit Frucht

Aus dem Internet:
Als Senfkorn wird der Samen einiger Vertreter der Pflanzengattungen Senf und Kohl bezeichnet. Der Samen des Schwarzen Senfs besteht aus schwärzlich-braunroten Kügelchen, welche dicht mit Grübchen besetzt sind und einen bitterlich-scharfen Geschmack haben. Wikipedia

Und nun guten Appetit
Eure Kochjulinchen

Kochjulinchen
Beiträge: 55
Registriert: 27.12.2020
von Kochjulinchen » 11.10.2021, 08:55
„ Pudding-Quark mit Früchten „ für 2 Personen

Ich nehme:
1 Päckchen Vanillepuddingpulver ( nicht wie auf der Packung angegeben 500 Milliliter Milch sondern nur 350 Milliliter )
350 Milliliter Milch 1,5 %
250 Gramm Speisequark Magerstufe
Beeren nach Wahl ( Siehe bei dem Tipp )

Zutaten:
Zucker nach Bedarf ( 1-2 Esslöffel )
Vanillezucker 1 Päckchen für den Quark

Zubereitung:
-Puddingpulver in etwas Milch umrühren bis es nicht klumpig ist, die restliche Milch in einem Topf zum kochen bringen
-Puddingpulver mit Zucker in die kochende Milch geben und umrühren bis sie erneut kocht
-Den Quark mit dem Vanillezucker cremig rühren
-Den Pudding etwas abkühlen und dann den Quark unter rühren
-Die Früchte werden nun untergehoben

Tipp:
- Himbeeren, Brombeeren, Heidelbeeren und vieles mehr an frischen ( oder Konserven ) Früchten eignen sich hervorragend für diese Quarkspeise


Zum Puddingpulver: Meine Erfahrung dazu:
Ich selber gebe die 350 Milliliter Milch in einen Topf, gebe 2 Esslöffel Zucker in den Topf und das Puddingpulver und rühre alles gemeinsam bis es kocht. ( Durchgehend rühren, damit nichts anbrennt) . Das ist meine Erfahrung.

Aus dem Internet:
-Bei Magerquark liegt der absolute Fettanteil zwischen 0,2 g und 0,4 g pro 100 g. Dieser niedrige Fettanteil in Kombination mit einem sehr hohen Eiweißgehalt macht den Magerquark so gesund. Magerquark gilt als absoluter Spitzenreiter bei Milchprodukten.

Und nun guten Appetit

Eure Kochjulinchen

Kochjulinchen
Beiträge: 55
Registriert: 27.12.2020
von Kochjulinchen » 18.10.2021, 08:55
„ Vegetarisches Schnitzel mit Gouda„ für 2 Personen


Zutaten:
8-10 mittelgroße Kartoffeln
1 Päckchen Vegetarische Schnitzel mit Gouda gefüllt

Gewürze
-Rosmarin, Pfeffer und Salz
-Olivenöl

Zubereitung
-Die Kartoffeln werden geschält und geviertelt
-Ein Backblech ausgelegt mit Backpapier und dort die Kartoffelstücke darauf legen
-Etwas Olivenöl in eine Dessertschale und dort hinein vermischt man etwas Salz, Pfeffer und Rosmarin ( ich nehme den Streuer ) Rosmarin gibt es auch kleingeschnitten von einem Rosmarin Strauch zu kaufen.
-Ich verrühre die Zutaten und bestreiche mit einem Pinsel dann die Kartoffelstücke
-Den Backofen heize ich auf 200 Grad vor, Unter und Oberhitze.
-Die Backzeit beträgt bei meinem Ofen ca. 25 Minuten. Zur Hälfte der Backzeit wende ich
mit einem Pfannenwender die Kartoffelstücke
-Die Vegetarischen Schnitzel werden auf jeder Seite zwischenzeitlich gebraten, etwa
3 Minuten auf jeder Seite. ( Bitte Packungsbeilage beachten und den eigenen Ofen )

Tipp:
-Statt Rosmarin Kartoffeln im Backofen dürfen es auch Salzkartoffeln mit Kräuterquark sein

Nachtisch
-Kefir mit Frucht

Aus dem Internet:
Der Rosmarin hat eine durchblutungsfördernde und erwärmende Wirkung. So lockert er verspannte Muskeln, hilft bei Rheuma, Muskel- und Gelenkschmerzen und kurbelt den Kreislauf an. Innerlich angewendet fördert er die Verdauung. Zudem wird Rosmarin eine kräftigende und anregende Wirkung auf die Psyche nachgesagt.


Und nun guten Appetit
Eure Kochjulinchen



cron