Montags kochen mit Kochjulinchen

alles über Filme, Serien, Bücher usw.
Chris
Moderator
Beiträge: 127
Registriert: 26.12.2014
von Chris » 25.10.2022, 18:48
Danke, werde ich mal versuchen :)

Kochjulinchen
Beiträge: 131
Registriert: 27.12.2020
von Kochjulinchen » 31.10.2022, 10:46
„ Kartoffelcremesuppe “ für 2 Personen

Rezept vom: 31.10.2022 Woche: 44

Liebe Kochfreunde.
Schön, dass ihr alle wieder dabei seit und meine Kochgerichte ausprobiert.
Heute bin ich wieder mit viel Freude dabei zu kochen.

Zutaten:
-6 mittelgroße Kartoffeln mehlig kochend
-2 kleine Zwiebeln
-50 Gramm Sellerie
-500 Milliliter Wasser und 2 gehäufte Teelöffel Gemüsebrühe
-50 Milliliter süße Sahne
-1 Teelöffel gehackte Petersilie
-1 Teelöffel klein geschnittenes Schnittlauch

Gewürze:
-Muskat
-Salz und Pfeffer
-Öl zum braten ( ich nehme immer Rapsöl )

Zubereitung:
-Die Kartoffeln schälen und klein schneiden
-Den Sellerie schälen und klein schneiden
-Die Zwiebel pellen und klein schneiden
-In einer Pfanne mit hohem Rand werden die Zwiebel und der Sellerie in heißem Öl angebraten so
ca. 3 Minuten, bis die Zwiebel glasig ist. Dann werden die Kartoffeln hinein gegeben
-Dann wird die Gemüsebrühe dazu geschüttet und alles lasse ich ca. 30 Minuten köcheln
-Dabei belasse ich den Deckel der Pfanne oben drauf
-Ich gieße die Sahne hinein, kurz aufkochen lassen, würze und pürriere dann alles mit einem
Pürrierstab
-Zum Schluss gebe ich die Petersilie und das Schnittlauch dazu

( Bitte die eigenen Herdeinstellungen beachten )


Tipp:
-Für die nicht Vegetarier empfehle ich: Etwas Speck in Würfel schneiden ( gibt es aber bei Edeka schon fertig, in heißem Öl anbraten und zum Schluss in die Suppe geben)

Nachtisch:
-Banane


Aus dem Internet entnommen:
Cremesuppen oder Rahmsuppen sind feine gebundene Suppen, die ausschließlich mit Sahne und Butterflocken montiert sind. Sie werden mit zarter Einlage oder pürierten Gemüsen hergestellt. Man unterscheidet: Fleischcremesuppen Geflügelcremesuppen Fischcremesuppen Wikipedia

Und nun Guten Appetit
Eure Kochjulinchen

Kochjulinchen
Beiträge: 131
Registriert: 27.12.2020
von Kochjulinchen » 07.11.2022, 08:53
„ Gemüse Eintopf “ für 2 Personen
Rezept vom: 07.11.2022 Woche: 45

Liebe Kochfreunde.
Schön, dass ihr alle wieder dabei seit und meine Kochgerichte ausprobiert.
Heute bin ich wieder mit viel Freude dabei zu kochen.

Zutaten:
-300 Gramm grüne Bohnen
-100 Gramm Karotten
-4 mittelgroße Kartoffeln
-30 Gramm Sellerie
-140 Gramm Erbsen in der Dose
-1mittelgroße Zwiebel
-500 Milliliter Milch
-1 Teelöffel mit gehackter frischer Petersilie
-3 gehäufte Teelöffel Gemüsebrühe von Maggi
-1 Becher Creme Fraiche
-50 Gramm Frischkäse
Gewürze:
-Bohnenkraut 1 gestrichener Teelöffel
-Salz und Pfeffer

Zubereitung:
-Bei den Bohnen oben und unten etwas abknipsen und dann klein schneiden
-Karotten und Sellerie schälen und klein schneiden
-Zwiebel pellen und klein schneiden
-Kartoffeln schälen und kleine bissfertige Stücke schneiden
-In einer großen Pfanne mit hohem Rand gebe ich Öl hinein und erhitze es
-Jetzt kommen die Bohnen, Karotten und Sellerie hinein. Mit einem Pfannenwender wende ich das
Gemüse so ca. 4 Minuten. Dann gebe ich die klein geschnittene Zwiebel hinein und die kleinen
Kartoffelstücke und wende jetzt alles zusammen so etwa weitere 4 Minuten. Dann gieße ich
die Milch in die Pfanne und gebe auch das Creme Fraiche hinein. Dann köchel ich alles solange
bis es gar ist. Das sind ca. 20 Minuten. Ich rühre dann den Frischkäse hinein und rühre alles um. Zum Schluss gebe ich die Petersilie mit hinein und lasse alles so ca. 2 Minuten köcheln.

( Bitte die eigenen Herdeinstellungen beachten )

Tipp:
-Für die Nicht Vegetarier empfehle ich Wiener Würstchen ( Wienerle ) am Schluß mit erwärmen

Nachtisch:
-Joghurt mit Frucht

Aus dem Internet entnommen:

Sellerie ist eine Pflanzengattung innerhalb der Familie der Doldenblütler. Die 17 bis 30 Arten sind hauptsächlich in den gemäßigten Gebieten der Nordhalbkugel verbreitet. Insbesondere der Echte Sellerie, meist einfach Sellerie genannt, findet als Nutz- und Heilpflanze Verwendung. Wikipedia

Und nun Guten Appetit
Eure Kochjulinchen

Kochjulinchen
Beiträge: 131
Registriert: 27.12.2020
von Kochjulinchen » 14.11.2022, 09:07
„Kabeljausuppe “ für 2 Personen

Rezept vom: 14.11.2022 Woche: 46

Liebe Kochfreunde.
Schön, dass ihr alle wieder dabei seit und meine Kochgerichte ausprobiert.
Heute bin ich wieder mit viel Freude dabei zu kochen.

Zutaten:
- 300 Gramm KSC Kabeljau – Loins
-1 rote kleine Paprika
-3 kleine Kartoffeln
-80 Gramm kleine Cocktailtomaten
-3 kleine Zwiebeln klein gehackt. Etwa 150Gramm
-1 Liter Wasser und 2 Teelöffel Gemüsebrühe
-1 Becher Creme Fraiche mit Kräuter ( 200 Gramm )


Gewürze:
-Paprikapulver Rosenscharf ( vom Markt ) nach Bedarf, ich nehme 1 Teelöffel davon
-Salz und Pfeffer nach Bedarf

Zubereitung:
-Den Kabeljau etwas antauen und abwaschen. Anschließend abtupfen. In Würfel schneiden
-Die Zwiebeln werden gepellt und klein geschnitten
-Paprika wird entkernt und klein geschnitten, Kartoffeln geschält und klein geschnitten
-Cocktailtomaten werden halbiert
-In eine Pfanne mit großem Rand werden die Zwiebeln etwas angebraten, ebenfalls die Paprika
und die Kartoffeln
-Der Liter Wasser mit der Gemüsebrühe wird zuerst in einem Topf gekocht. Da hinein wird
das Paprika Rosenscharf hinein gegeben. Der Becher Creme Fraiche wird reingerührt.
-Jetzt die Brühe in die Pfanne dazugeben,
-Dann werden die Cocktailtomaten dazu gegeben. Ca. 15 Minuten alles köcheln
-Der Kabeljau wird in heißem Öl für ca. 5 Minuten gedünstet. Der Kabeljau
wir ca. 5 Minuten vor Kochende noch in die Pfanne dazu gegeben, alles darf nur köcheln.


( Bitte Verpackungsbeilage beachten und die eigenen Herdeinstellungen)

Tipp:
-Wer gerne Knoblauch mag dann passt zu diesem Gericht 6 gepresste Knoblauchzehen

Nachtisch:
-Mango

Aus dem Internet entnommen:
Der Kabeljau oder Dorsch ist ein Meeresfisch aus der Familie der Dorsche, der in Teilen des Nordatlantiks und des Nordpolarmeers sowie in der Ostsee verbreitet ist. Der Kabeljau kam früher in sehr großen Mengen im Nordatlantik vor. Wikipedia

Und nun Guten Appetit
Eure Kochjulinchen

Kochjulinchen
Beiträge: 131
Registriert: 27.12.2020
von Kochjulinchen » 21.11.2022, 11:35
„ Pasta Calabrese „ für 2 Personen

Rezept vom: 21.11.2022 Woche: 47

Liebe Kochfreunde.
Schön, dass ihr alle wieder dabei seit und meine Kochgerichte ausprobiert.
Heute bin ich wieder mit viel Freude dabei zu kochen.

Zutaten:
-1 Päckchen Maggi Fix Pasta Calabrese ( ist etwas scharf die Soße ) Wer nicht gerne
scharf isst, kann einen Teil des angegebenen Wassers auch mit süßer Sahne ausgleichen
ich mache halbe halba
-1 kleine Paprika Farbe: rot
-100 Gramm Frischkäse / fettreduziert
-200 Gramm Penne Nudeln ( oder eine andere Sorte )
-Gehakte Petersilie nach Wunsch ( 1 Esslöffel zum rüber streuen )

Gewürze:
-Da die Soße meinem Geschmack entspricht,
nehme ich keine zusätzlichen Gewürze mehr


Zubereitung:
-Als erstes koche ich die Nudeln. Ich koche die Nudeln die ich verwende, meistens wesentlich
länger als auf der Verpackung angegeben, solange, bis sie etwas weich sind.
-Dann wasche ich die Paprika und entkerne sie indem ich sie in der Mitte teile. Schneide diese
in kleine Würfel
-In einer Pfanne mit hohem Rand brate ich die Paprika etwas an. Anschließend gieße ich
-das Wasser mit Sahne vermischt dazu und rühre dann das Maggi Pulver hinein und lasse alles aufkochen
-Zum Schluss rühre ich den Frischkäse bei geringer Wärmezufuhr mit hinein und lasse
alles ca. 3 Minuten köcheln
-Die Nudeln gebe ich jetzt in die Pfanne mit dazu und vermische alle
-Petersilie rüber streuen nur nach Wunsch


( Bitte Verpackungsbeilage beachten und die eigenen Herdeinstellungen)

Tipp:
-Die Soße ist für mich etwas zu scharf daher nehe ich bei dem angegebenen Wasser der Maggi Verpackung, die Hälfte Wasser und die andere Hälfte süße Sahne

Nachtisch:
-Kefir mit Frucht

Aus dem Internet entnommen:
Frischkäse sind Sorten von Käse, die im Gegensatz zu anderen Käsesorten nicht oder nur sehr wenig reifen müssen und frisch verzehrt werden. Frischkäse werden in Deutschland häufig als Brotaufstrich, aber auch für Cremes, Dips und zum Backen verwendet. Wikipedia



Und nun Guten Appetit
Eure Kochjulinchen

Kochjulinchen
Beiträge: 131
Registriert: 27.12.2020
von Kochjulinchen » 27.11.2022, 04:54
„Ofen-Tortelloni Alla Panna “ für 2 Personen

Rezept vom: 28.11.2022 Woche: 48
Reingestellt ausnaheweise am 27.11.2022 da ich am Montag unterwegs bin


Liebe Kochfreunde.
Schön, dass ihr alle wieder dabei seit und meine Kochgerichte ausprobiert.
Heute bin ich wieder mit viel Freude dabei zu kochen.

Zutaten:
-1Päckchen Maggi Fix OfenTortelloni
-400 Gramm gekühlte Tortelloni
-100 Milliliter Schlagsahne
-50 Gramm Käse
-Es steht auch Schinken darauf ( Siehe bei Tipp: nur nach Wunsch )


Gewürze:
-Da die Soße meinem Geschmack entspricht,
nehme ich keine zusätzlichen Gewürze mehr

Zubereitung:
-Tortelloni ungekocht in eine Auflaufform geben. 400 Gramm ist eine große Portion, bei weniger
Bedarf ruhig etwas weniger in die Auflaufform geben. Dann 500 Milliliter Wasser und
100 Milliliter Sahne in einen Topf geben und das Maggi Fix in den Topf hinein und beim
umrühren zum kochen bringen.
-Jetzt werden die Tortelloni damit bedeckt
-Der Käse wird rüber gestreut und dann ab in den Backofen

( Bitte Verpackungsbeilage beachten und die eigenen Herdeinstellungen)
Ober und Unterhitze auf 200 Grad, mittlere Schiene, Backzeit ca. 30 Minuten

Tipp:
-Schinken nach Wunsch ( die Menge steht auf der Verpackung ) Schinken wird in der Auflaufform
in Streifen über die Tortelloni gelegt und anschließend kommt die Soße drüber

Nachtisch:
-Buttermilch Dessert

Aus dem Internet entnommen:
Tortelloni sind gefüllte Teigwaren aus Norditalien, die stark den Tortellini ähneln, aber größer sind. Meist werden sie mit Ricotta und Blattgemüse, etwa Spinat oder Petersilie, gefüllt. Die Füllung kann aber auch aus Fleisch und oft auch aus Parmesan bestehen. Wikipedia


Und nun Guten Appetit
Eure Kochjulinchen

Kochjulinchen
Beiträge: 131
Registriert: 27.12.2020
von Kochjulinchen » 05.12.2022, 04:01
„Indisches Hähnchen Curry“ für 2 Personen

Rezept vom: 05.12.2022 Woche: 49

Liebe Kochfreunde.
Schön, dass ihr alle wieder dabei seit und meine Kochgerichte ausprobiert.
Heute bin ich wieder mit viel Freude dabei zu kochen.

Zutaten:
-1 Päckchen von Maggi Indische Hähnchen Curry
-1 Päckchen Like Chicken von Like MeLat ( Vegetarisch ) bei Edeka gekauft
-180 Gramm Reis
-1 Zwiebel
-1 kleine Dose Tomaten Mark
-50 Gramm Joghurt natur

Gewürze:
-Da die Soße meinem Geschmack entspricht,
nehme ich keine zusätzlichen Gewürze mehr


Zubereitung:
-Geschälte Zwiebel halbieren und in Spalten schneiden
-In einer hohen Pfanne Hähnchen und Zwiebeln in heißem Öl goldbraun anbraten
-300 Milliliter Wasser und auch das Tomatenmark gut unterrühren
-Der Beutelinhalt wird hinein gegeben und alles dann aufkochen lassen
-Ca. 8 Minuten bei mittlerer Wärmezufuhr umrühren
-Joghurt unterrühren
-Der Reis wird nicht in Salzwasser gekocht. Je nach Sorte dauert die
Kochzeit etwa 10 Minuten


( Bitte Verpackungsbeilage beachten und die eigenen Herdeinstellungen)


Tipp:
-Für die nicht Vegetarier empfehle ich: Hähnchenfleisch von der Fleischtheke

Nachtisch:
-Schokoladenpudding

Aus dem Internet entnommen:
Die Zwiebel, auch Zwiebellauch, Bolle, Zipolle, Speisezwiebel, Küchenzwiebel, Gartenzwiebel, Sommerzwiebel, Hauszwiebel oder Gemeine Zwiebel genannt, ist eine Pflanzenart aus der Gattung Lauch. Wikipedia



Und nun Guten Appetit
Eure Kochjulinchen

Kochjulinchen
Beiträge: 131
Registriert: 27.12.2020
von Kochjulinchen » 12.12.2022, 03:41
„ Garnelen mariniert mit Spagetti und Salat“ für 2 Personen

Rezept vom: 12.12.2022 Woche: 50

Liebe Kochfreunde.
Schön, dass ihr alle wieder dabei seit und meine Kochgerichte ausprobiert.
Heute bin ich wieder mit viel Freude dabei zu kochen.

Zutaten:
-Spagetti für 2 Personen ( Bedarfsmässig ) in einem Handtuch klein zerbrechen
-1 Päckchen Berida Garnelen mariniert ( bei Penny gekauft )
-1Salatkopf
-1grüne Gurke

Gewürze:
-Salz und Pfeffer nach Bedarf

Zubereitung:
-Die Spagetti werden in Salzwasser schon zerkleinert gekocht
-Die Garnelen werden aufgetaut, und in heißem Fett ca. 6 bis 8 Minuten gebraten
-Die Außenblätter vom Salatkopf abmachen. Dann ein paar Blätter klein pflücken
Die Salatblätter waschen und abtropfen lassen
-Die Gurke wird nur gründlich gewaschen und dann in dünne Scheiben geschnitten
-In einer großen Salatschüssel kommen die gekochten Spagetti rein, die Salatblätter und die
geschnittene Gurke. Darüber Salz und Pfeffer und etwas Öl. Jetzt alles gründlich vermengen
-Die Garnelen werden dann vorsichtig untergemischt

( Bitte Verpackungsbeilage beachten und die eigenen Herdeinstellungen)


Tipp:
-Man kann bei diesem Gericht auch andere Salat Sorten verwenden


Nachtisch:
-Joghurt Dessert mit Frucht


Aus dem Internet entnommen:
Als Garnelen werden unterschiedliche Arten in der Bodenzone lebender oder freischwimmender Krebstiere bezeichnet. Der Begriff fasst als Formtaxon nicht direkt miteinander verwandte Krebse in einer Gruppe zusammen. Langusten, Hummerartige und in Süßwasser lebende Flusskrebse werden oft nicht zu den Garnelen gezählt. Wikipedia



Und nun Guten Appetit
Eure Kochjulinchen

Kochjulinchen
Beiträge: 131
Registriert: 27.12.2020
von Kochjulinchen » 18.12.2022, 06:21
„Vegetarische Bratwurst mit Bratkartoffeln “ für 2 Personen

Rezept vom: 19.12.2022 Woche: 51 heute am 18.12.2022 reingestellt da ich kurze Zeit verreise

Ich wünsche allen meinen Kochfreunden schöne Weihnachtsfesttage. Bleiben Sie bitte alle Gesund. Für das Neue Jahr wünsche ich mir, dass Sie mir alle weiterhin treu bleiben, und meine
„ Montags kochen mit Kochjulinchen „ beibehalten. Vielen Dank für Ihre Treue.

Liebe Kochfreunde.
Schön, dass ihr alle wieder dabei seit und meine Kochgerichte ausprobiert.
Heute bin ich wieder mit viel Freude dabei zu kochen.

Zutaten:
-1 Päckchen Vegetarische Bratwurst ( hier gibt es mehrere zur Auswahl ) ich nehme die
von Mühlen oder Like ( Soja Basis )
-8 bis 10 mittlere Kartoffeln
-1 Zwiebel

Gewürze:
-Senf
-Salz und Pfeffer
-Wer mag: Ketchup oder Mayo

Zubereitung:
-Zuerst setze ich die Kartoffeln als Pellkartoffeln auf. Ich koche diese je nach Sorte
ca. 18 Minuten. Pelle diese dann und schneide kleine Stücke. Dann lasse ich Fett heiß
werden. Dort gebe ich die Kartoffelstücke hinein und brate diese anfänglich scharf an.
Schalte dann etwas die Temperatur runter. Ich pfeffere und salze die Kartoffeln. Mehrmals nehme ich den Pfannenwender und drehe die Kartoffeln um bis sie etwas goldbraun sind.
-Die Bratwürste benötigen nur 6 – 8 Minuten. Sie werden in heißes Fett getan und mehrmals gewendet bis sie etwas gebräunt sind


( Bitte Verpackungsbeilage beachten und die eigenen Herdeinstellungen)

Tipp:
-Für die nicht Vegetarier empfehle ich: Bratwurst vom Metzger oder aus der Fleischtheke


Nachtisch:
-Banane

Aus dem Internet entnommen:
Bratkartoffeln und Röstkartoffeln sind Speisen aus gebratenen Kartoffeln. In der traditionellen Hochküche bezeichnen Bratkartoffeln in Scheiben geschnittene Kartoffeln, die in Butter goldbraun gebraten werden. Sie werden gesalzen und gepfeffert, alternativ mit sautiertem Speck zubereitet. Wikipedia


Und nun Guten Appetit
Eure Kochjulinchen

Kochjulinchen
Beiträge: 131
Registriert: 27.12.2020
von Kochjulinchen » 26.12.2022, 06:59
„Bisquitboden“ für 2 Personen

Rezept vom: 26.12.2022 Woche: 52

Liebe Kochfreunde.
Schön, dass ihr alle wieder dabei seit und meine Kochgerichte ausprobiert.
Heute bin ich wieder mit viel Freude dabei zu kochen. Vorher backe ich eine kleine Torte. Nach der Torte folgt im nachfolgenden Gericht dann ein Rezept mit Schlemmerfilet

Bisquitboden für eine kleine Torte

Zutaten:
3 Eier
125 Gramm Zucker
1 Prise Salz
90 Gramm Mehl
1 gehäuften Teelöffel Backpulver

-Marzipan für die Torte nach Wunsch ( Ich kaufe das rohe Marzipan bei Penny )

Zubereitung für 3 kleine Herzformen / Durchmesser ca. 12,5 Zentimeter längs gemessen
oder für eine 18er Springform mit 190 Gramm fertig gerührtem Teig und
der Rest des Teiges in eine kleine Herzform ca. 70 bis 80 Gramm oder
2 18er Springformen und den Teig genau aufteilen. ( Das mache ich für eine Torte )

-Die 3 Eier werden getrennt nach Eigelb und Eiweiß
-Das Eiweiß wird mit dem Handmixer steif geschlagen. Der Zucker und das Salz dabei einrieseln lassen.
-Dann wird das Eigelb vorsichtig darunter gerührt.
-Mehl und Backpulver wird gemischt und in die Masse gesiebt. Da auch nur leicht unterheben

-Unter und Oberhitze 175 Grad. Die Backzeit beträgt ca. 35 bis 40 Minuten. Ich stelle die Backformen
auf das Gitter in die mittlere Schiene. Unter die Formen mache ich Backpapier.

( Bitte eigenen Backofen beachten ) Im Backofen dann ca. 5 Minuten auskühlen . Jetzt die Formen auf dem Gitter belassen und zum weiteren auskühlen etwa 25 Minuten stehen lassen bevor der Kuchen aus den Backformen genommen wird.

Die Tortenmasse:
1 Becher süße Sahne
1 Päckchen Tortensteif
1 Päckchen Vanillezucker
1 Becher Creme Fraiche

Solange schlagen bis die Masse steif ist. Kurz in den Kühlschrank stellen.
Der Bisquitboden wird einmal durchgetrennt. Jetzt mit der Creme einstreichen. Oben auf der Torte dann Marzipan ausrollen und darauf verarbeiten. zB. bei einer Herztorte ein Herz. Mit einer Tortentülle ( Spritze ) dann die Verzierungen vornehmen. Torte danach etwas in den Kühlschrank stellen.



Und nun Guten Appetit
Eure Kochjulinchen



cron