Einäugigkeit

Offtopic
Mila
Beiträge: 6
Registriert: 27.08.2020
von Mila » 24.09.2021, 08:31
Hallo Piratin,

inzwischen sind wir umgezogen und am 25.10. hat mein Mann eine telefonische Beratung in Düren.
Übernächste Woche hat er nochmal einen Eingriff im Auge. Mal sehen wie das wird.

Liebe Grüsse

Mila
Beiträge: 6
Registriert: 27.08.2020
von Mila » 17.10.2021, 14:32
Hallo,

inzwischen hatte mein Mann das Gespräch bzw. Telefonat mit dem Berufsförderungswerk Düren.

Soweit klingt alles ganz gut, vielleicht gibt es da Hilfen. Problematisch könnten allerdings- das dachte ich mir irgendwie schon- dass die verschiedenen- ähm wie heißt das jetzt- verschiedenen Arten von Software, die mein Mann nutzt nicht integrierbar oder umstellbar sind für Blinde. Und das ist schlecht!

Immerhin hat man uns geraten ein Rezept vom Augenarzt abzuholen wo er erstmal zwei Orientierungskurse machen kann im Haushalt und draußen um mobiler zu werden. 10 Finger System tippen hat man ihm auch geraten.

Ach ja, Düren ist bis Januar erstmal komplett ausgebucht. Nun werde ich erstmal den Antrag bei der Rentenversicherung stellen und schauen wie es weiter geht.

Bei der Pflegekasse habe ich mich auch gemeldet bzw. der Medizinische Dienst hat auf Termin angerufen um abzuklären was für ein Bedarf da ist. Ich würde gerne rentenversichert werden, wenn ich jetzt nicht arbeiten gehen kann wegen meinen Mann. Ich bin schon gespannt was dabei rauskommt.

Liebe Grüsse



cron