Einäugigkeit

Offtopic
Mila
Beiträge: 10
Registriert: 27.08.2020
von Mila » 24.09.2021, 08:31
Hallo Piratin,

inzwischen sind wir umgezogen und am 25.10. hat mein Mann eine telefonische Beratung in Düren.
Übernächste Woche hat er nochmal einen Eingriff im Auge. Mal sehen wie das wird.

Liebe Grüsse

Mila
Beiträge: 10
Registriert: 27.08.2020
von Mila » 17.10.2021, 14:32
Hallo,

inzwischen hatte mein Mann das Gespräch bzw. Telefonat mit dem Berufsförderungswerk Düren.

Soweit klingt alles ganz gut, vielleicht gibt es da Hilfen. Problematisch könnten allerdings- das dachte ich mir irgendwie schon- dass die verschiedenen- ähm wie heißt das jetzt- verschiedenen Arten von Software, die mein Mann nutzt nicht integrierbar oder umstellbar sind für Blinde. Und das ist schlecht!

Immerhin hat man uns geraten ein Rezept vom Augenarzt abzuholen wo er erstmal zwei Orientierungskurse machen kann im Haushalt und draußen um mobiler zu werden. 10 Finger System tippen hat man ihm auch geraten.

Ach ja, Düren ist bis Januar erstmal komplett ausgebucht. Nun werde ich erstmal den Antrag bei der Rentenversicherung stellen und schauen wie es weiter geht.

Bei der Pflegekasse habe ich mich auch gemeldet bzw. der Medizinische Dienst hat auf Termin angerufen um abzuklären was für ein Bedarf da ist. Ich würde gerne rentenversichert werden, wenn ich jetzt nicht arbeiten gehen kann wegen meinen Mann. Ich bin schon gespannt was dabei rauskommt.

Liebe Grüsse

Mila
Beiträge: 10
Registriert: 27.08.2020
von Mila » 22.02.2022, 11:30
Hallo,

ich bin echt nahe am losheulen.
Mein Mann ist in Düren, da sind sie echt nett, aber es kristallisiert sich langsam heraus, dass es wohl doch nicht so adäquate Hilfe gibt wie wir uns das erhofft haben.

Als Beispiel eine Exceltabelle, die enorm groß ist mit hunderten von Parametern, es muß permanent hin- und her gescrollt werden und es sind dann immer nur einzelne Buchstaben lesbar bis man nach einer Weile endlich das ganze Wort erfaßt hat. Ich habe mich eh gefragt wie die Sehhilfen das machen und er einen großen Auschnitt der Tabelle sehen und lesen kann?

Was soll nur aus uns werden, wenn er den Job nicht mehr machen kann?

Liebe Grüsse

Chris
Moderator
Beiträge: 123
Registriert: 26.12.2014
von Chris » 22.02.2022, 14:51
Hi Mila, echt doof zu hören das es so schwierig ist. Bezüglich der Arbeit am Monitor kann ich einen größeren Monitor mit zusätzlicher Bildschirmlupe empfehlen.

Seewolf
Beiträge: 134
Registriert: 17.09.2018
Wohnort: Berlin
von Seewolf » 22.02.2022, 14:56
Hallo Mila
Ich nutze die Windowslupe für Excel bei ca 1000% Vergrößerung und 10% Sehkraft.
Klar geht nun alles extrem Langsamer,aber es geht.
Ich schreibe auch Makros und das geht ganz locker.
Dann gibt es für Excel etliche Tastaturkürzrl zum besseren Arbeiten.
Bei Exceltabellen mit immer dem selben Aufbau könnten Makros einiges Automatiesieren denk ich.
Wenn die Tabelle in Bereiche zu gliedern geht dann gebe diesen Bereichen einen Namen und springe diese per Makro mit tastaturkürzel an oder statt Bereichsnamen gehen natürlich auch einzelne Zellen die dann angesprungen werden können.Eine bestimmte Anzahl von Spalten mit einem Makro zu springen geht auch oder/und Zeilen per Tastaturkürzel.

Mein Lieblingvideo/Text zur Zeit!
https://www.youtube.com/watch?v=aI2A799Y3vY

Gruß euer Seewolf

p.s.
Jetzt habe ich mir statt Kondensmilch irgendeine Fertigsoße in die Kaffeetasse gegossen, bitte nicht nachahmen ,das hat definitiv nicht geschmeckt!

p.s.
Eine Excel Funktion für Sprachausgabe!
Damit liesse sich eine Sprungselectierung der Zeilen/Spalten realisieren mit Ansage der Zeile/Spalte oder Bereichsnamen per Tastaturkürzel!

Public Function Sprachausgabe(strText)
Dim sabbeln As Object
Set sabbeln = CreateObject("SAPI.SpVoice")
sabbeln.Speak strText
Set sabbeln = Nothing
End Function

Seewolf
Beiträge: 134
Registriert: 17.09.2018
Wohnort: Berlin
von Seewolf » 22.02.2022, 17:17
Hallo Mila

Mal ein Beispiel ob sowas brauchbar/nutzbar ist!

Das könnte dann so aussehen!
Spalten nach rechts wandern in zehnerschritten mit Sprachausgabe

Spalten nach links ,wie Zeilen hoch und runter müßte ich noch fertigen
Das wären dann 4 Makros entsprechend 4 Tastaturkürzel
Alternativ als AddInn erstellen und per Excel Menue/oder Icon erreichbar

Alt +F11 öffnet den Vba Editor
Makro und Function gehören in ein Allgemeines Modul
Dem Makro ein Tastaturkürzel zuweisen
Datei als .xlsm Speichern!

Sub Zehn_Spalten_Rechts()
Dim AktiveSpalte As String, NAktiveSpalte As String
AktiveSpalte = ActiveCell.Address(0, 0)
Cells(ActiveCell.Row, ActiveCell.Column + 10).Activate
NAktiveSpalte = ActiveCell.Address(0, 0)
Sprachausgabe ("Von" & AktiveSpalte & "nach" & NAktiveSpalte)
End Sub

Public Function Sprachausgabe(strText)
Dim sabbeln As Object
Set sabbeln = CreateObject("SAPI.SpVoice")
sabbeln.Speak strText
Set sabbeln = Nothing
End Function

Gruß euer Seewolf

Chris
Moderator
Beiträge: 123
Registriert: 26.12.2014
von Chris » 22.02.2022, 20:28
Danke Seewolf, hilft bestimmt anderen Interessierten auch weiter!! :)

Magst du dazu vielleicht im Bereich "Hilfsmittel" einen neuen Thread damit eröffnen?, weil hier geht es etwas verloren.

Seewolf
Beiträge: 134
Registriert: 17.09.2018
Wohnort: Berlin
von Seewolf » 23.02.2022, 06:48
Hallo Mila

Ich habe unter Hilfsmittel das Thema neu erstellt und werde es ein wenig ausbauen!
Wieviel % Sehkraft hat denn dein Mann noch ,zur besseren Einschätzung von Hilfsmitteln ?

Gruß euer Seewolf

Seewolf
Beiträge: 134
Registriert: 17.09.2018
Wohnort: Berlin
von Seewolf » 24.02.2022, 07:09
Hallo Mila

Zitat
Was soll nur aus uns werden!

Ein Beispiel welch Lebensgeist manchen Sehbehinderten/Blinden innewohnt!

https://www.youtube.com/watch?v=FZQ0bwLKGrk

https://www.youtube.com/channel/UCA9b8d ... tJCPQXf5sA

Das sind die Schmuckstücke der Sehenden!

Gruß euer Seewolf



cron