Banking Software

Hilfsmittel für Blinde und Sehbehinderte. Alles was den Alltag erleichtert.
boss.55
Beiträge: 2
Registriert: 26.01.2019
Wohnort: Hofheim am Taunus
von boss.55 » 26.01.2019, 15:19
Hallo Forum !

Ich bin neu hier und hoffe, jemand von euch hat einen guten Tipp für mich.
Zu meiner Persom, ich bin rechtsseitig blind, verfüge links noch über 10% Sehschärfe, die jedoch noch durch ein Glaukom und Veränderungen an der Makula weiter beeinträchtigt werden.

Ich suche eine Online-Banking Software, die für Sehbehinderte geeignet ist.
Hierbei kommt es mir primär auf eine kontrastreiche Darstellung an, wie sie z.B. Windows 10 im "Centrum für erleichterte Bedienung"
zur Verfügung stellt.
Leider ignorieren alle üblichen Verdächtigen wie Starmoney, WISO usw. die diesbezüglichen Systemeinstellungen und nutzen stur ihre Vorgegebenen, für mich blassen und nicht zu erkennenden Farbgebungen.

Vielen Dank im Voraus für alle Hinweise.

bye

Chris
Moderator
Beiträge: 95
Registriert: 26.12.2014
von Chris » 26.01.2019, 15:46
Versuche einen tieferen Eingriff z.B. direkt über die Grafikkarte, egal ob AMD, oder Nvidea du kannst dort direkt Helligkeits, Kontrast und Farbeinstellungen vornehmen welche sich direkt auf den Monitor auswirken egal welche Software du dann startest.

Du kannst dann auch mehrere Profile anlegen, sodass du so für jedes Prg. die idealen Werte schnell ansteuern kannst, ohne jedes mal alles neu einstellen zu müssen

boss.55
Beiträge: 2
Registriert: 26.01.2019
Wohnort: Hofheim am Taunus
von boss.55 » 13.03.2019, 10:49
Hallo,

vielen Dank für die Antwort und sorry, das ich erst soooo spät daruf antworte, hatte das Thema etwas aus dem Radar verloren.
Als PC-User mit langjähriger privater wie auch beruflicher Erfahrung, habe ich schon versucht, solche Varianten auszuschöpfen, diese brihngen aber keine wirklich zufriedenstellenden Ergebnisse.
Nun verfügt Windows 10 selbst über die Möglichkeit einer Darstellung mit hohem Kontrast, was auch zu einer inversen Darstellung führt.
Diese ist für mich optimal, wird aber von meiner Banksoftware teilweise ignoriert, so werden nur Menüleisten, Scroolbars und Übersichtmenüs dementsprechend dargestellt, der Hauptbildschirm bleibt blass wie immer.
Das liegt ist in der Programmierung zementiert, weil irgendein bekiffter Softwarepfuscher das halt so gut fand.
Die entsprechenden Gestaltungsmöglichkeiten der Software
(ALF Banco) sind mehr als nur limitiert und eine Anfarge beim Hersteller brachte nur eine allgemeine vertröstende Antwort.
Entnervende Tests mit anderen Programmen (Star Money, Lexware u. A.) verliefen ebenso frustrierend.
Es ärgert mich immer maßlos, das diese Softwareklemptner nicht über den Rand ihres Monitors hinaus denken und hierbei nur an die Optik für Bessersehende denken.

Ich werde also wieter suchen müssen.

bye

Chris
Moderator
Beiträge: 95
Registriert: 26.12.2014
von Chris » 13.03.2019, 21:45
Die meisten Banken haben sehr gute Onlineplattformen wo du alles steuern kannst. Über den Browser gesteuert hast du wieder um einiges mehr an Einstellmöglichkeiten, wie über eine Software wo du kaum eine Möglichkeit hast einzugreifen wenn die Einstellungen von Windows ignoriert werden.

Seewolf
Beiträge: 43
Registriert: 17.09.2018
Wohnort: Berlin
von Seewolf » 14.03.2019, 12:42
Hallo Community!

Ich gehe da anders vor :-)
Ich laufe zur Bank,auf dem Weg dahin kehre ich in 2 Etappen
in Cafes ein(meist 2),bei der Bank angekommen,
so cirka nach 2 Stunde,erwarten mich meist 2 nette Weibliche Angestellte
die für mich alles machen :-)
Ab und zu bringe ich den Damen einen Strauß bunter Fresien oder Weiße Duftrosen mit,
damit entlocke ich den Damen ein Zauberhaftes unsichtbares Lächeln.

Fazit
Gymnastik hinter mir
In Cafes schön gefrühstückt
Zwei wirklich nette Damen die sich überschlagen,mir zu helfen

Gruß Euer Seewolf



cron