Hi mein name ist Sanny Und ich suche nach hilfe

Offtopic
Sanny
Beiträge: 1
Registriert: 15.06.2020
von Sanny » 15.06.2020, 21:17
Hallo ich bin 27 und bin erblindet durch meine senerven die beschädigt sind
ich bin an ein ort gezogen und wurde von meiner freundin aufgrund meiner blindheit verlassen das problem ist das ich mich nach gefährlichen vorfällen nicht raus traue.
ich habe keinen der mir hilft die dinge die ich lernen muss umzusetzen damit ich wieder ein normales leben führen kann
leider weiss ich nicht mehr was ich machen soll da ich nun festsitze zu hause nicht rauskann da ich e nicht weiss wohin und meine wohnung ne katastrophe ist seit meiner erblindung kurzum alles was ich versuche geht immer schiff in der wohnung aber es gibt ja welche die können das und haben es mit viel mühe gelernt was kann ich tun um wieder ein start punkt zu finden

Seewolf
Beiträge: 70
Registriert: 17.09.2018
Wohnort: Berlin
von Seewolf » 28.06.2020, 06:28
Hallo Sam

Jeder der Krank geworden ist, denkt er sei der einzige auf der Welt.
So ist es aber nicht.

Helfen zur Selbsthilfe!
Es gibt sicherlich einige Menschen die deine Hilfe benötigen.
Wende dich an einen Blinden Verein, dort wird dir geholfen und du wirst Menschen kennen lernen
die froh wären dich kennen gelernt zu haben.
In den Kreisen gleich gestellter wird dein Selbstwertgefühl wieder steigen und dir einen Ruhepol geben.

Gruß ,Seewolf



cron